Gesangs- und Stimmcoaching

"Jede Stimme ist unverwechselbar, individuell und unbedingt hörenswert!"

Gesangs- und Stimmcoaching

 

Der Gesangsunterricht und das Stimmcoaching orientieren sich stets an den individuellen Bedürfnissen und Wünschen. Ob SängerInnen, SchauspielerInnen, SprecherInnen, Hobby- oder ambitionierte/r ChorsängerInnen: gerne begleite ich Menschen, die sich und ihre Stimme ganz neu entdecken und entfalten möchten oder auf dem aufbauen wollen, was bereits erlernt wurde.

 

Gerne unterstütze ich Dich auch bei den Vorbereitungen für Deine Aufnahmeprüfung z.B. an einer Musik-hochschule oder bei anderen Herausforderungen.

Ida Henschel, Berlin

Die Gesangsstunde:

Der Beginn jeder Stunde beinhaltet erst mal ein "Ankommen". Achtsamkeitstechniken und kleinen Entspannungsübungen folgt ein sanftes Einsingen. Körper, Geist und Seele können sich hierbei aufeinander einstimmen. Danach geht's mit dem Singen los, wobei eigene Wunschlieder, -arien und -songs oder auch Texte, Gedichte etc.  gerne mit eingebracht werden können!

 

Für eine persönliche Verwendung ist es zudem möglich, die Stunden mitzuschneiden.

 

 

Was macht das Singen mit mir?

 

Wer singt, ist gesünder, lebensfroher, zuversichtlicher und tatkräftiger, das hat Adamek bei mehr als 500 Probanden empirisch nachweisen können. Und das gilt auch für Laiensänger! Während des Singens ist es möglich ein sehr angenehmes Körpergefühl zu erfahren. So wird zum Beispiel das Glückshormon Serotonin freigesetzt, das gegen Depression und Angst helfen kann. Beta-Endorphin besitzt die Fähigkeit Glücksgefühle auszulösen. Das Noradrenalin kann zeitgleich die Lebensmotivation erhöhen. Aggressivitäts- und stressförderne Hormone können sich beim Singen zurückbilden wie z.B.: Testosteron, Adrenalin und Kortisol. Dazu genügen übrigens ein paar Liedstrophen.

Also los geht's: sing Dich glücklich!